[ - Collapse All ]
à condition  

à con|di|ti|on [akõdi'sjõ] <lat.-fr.; »auf Bedingung«>: bedingt, unter Vorbehalt, nicht fest (Rückgabevorbehalt für nicht verkaufte Ware); Abk.: à c.
à condition  

à con|di|ti|on [akõdi'sjõ; frz., zu: condition = Bedingung < lat. conditio, ↑ Kondition ] (Kaufmannsspr.): (bes. im Buchhandel) mit Rückgaberecht im Falle von ausbleibendem Weiterverkauf [geliefert, bezogen] (Abk.: à c.).
à condition  

à con|di|ti|on [a kɔ̃di'si̯ɔ̃:] <franz.> (Kaufmannsspr. mit Rückgaberecht; Abk. à c.)
à condition  

à con|di|ti|on [akõdi'sjõ; frz., zu: condition = Bedingung < lat. conditio, ↑ Kondition] (Kaufmannsspr.): (bes. im Buchhandel) mit Rückgaberecht im Falle von ausbleibendem Weiterverkauf [geliefert, bezogen] (Abk.: à c.).
à condition  

[akodi'sjo; frz., zu: condition = Bedingung [ lat. conditio, Kondition] (Kaufmannsspr.): (bes. im Buchhandel) mit Rückgaberecht im Falle von ausbleibendem Weiterverkauf [geliefert, bezogen]; Abk.: à c.
à condition  

<[-kɔ̃di'sjɔ̃] Abk.: à c.; à cond.; bes. im Buchhandel> auf Bedingung, nicht fest (zu liefern od. geliefert) [frz.]
con·di·ti·on]
[/à condition]