[ - Collapse All ]
Ältestenrat  

Ạ̈l|tes|ten|rat, der <Pl. ...räte>:

1.a)Ausschuss des Parlaments;

b)<o. Pl.> Organ des Bundestages aus Vertretern der Fraktionen zur Unterstützung des Bundestagspräsidenten.



2.(bei Naturvölkern) aus den Ältesten eines Gemeinwesens bestehende Institution zur Regelung des gesellschaftlichen Lebens.
Ältestenrat  

Ạ̈l|tes|ten|rat
Ältestenrat  

Ạ̈l|tes|ten|rat, der <Pl. ...räte>:

1.
a)Ausschuss des Parlaments;

b)<o. Pl.> Organ des Bundestages aus Vertretern der Fraktionen zur Unterstützung des Bundestagspräsidenten.



2.(bei Naturvölkern) aus den Ältesten eines Gemeinwesens bestehende Institution zur Regelung des gesellschaftlichen Lebens.
Ältestenrat  

Ältestenrat, Senat
[Senat]
Ältestenrat  

n.
'Äl·tes·ten·rat <m. 1u; bei Naturvölkern> Gruppe der Ältesten eines Gemeindewesens zur Regelung des gesellschaftlichen Lebens; <in der BRD> aus dem Präsidium des Bundestages u. weiteren 23 Bundestagsmitgliedern zur Unterstützung des Präsidenten gebildeter Ausschuß
['Äl·te·sten·rat,]
[Ältestenrates, Ältestenrats, Ältestenrate, Ältestenräte, Ältestenräten]