[ - Collapse All ]
Äquilibrist  

Äqui|li|b|rịst der; -en, -en <lat.-fr.>: ↑ Artist (2), der die Kunst des Gleichgewichthaltens (mit u. von Gegenständen) beherrscht, bes. Seiltänzer
Äquilibrist  

Äqui|li|brịst, der; -en, -en [frz. équilibriste, zu lat. aequilibrium = Gleichgewicht, zu: aequus = gleich u. libra = Waage]: Artist, der die Kunst des Gleichgewichthaltens beherrscht; Gleichgewichtskünstler, bes. Seiltänzer.
Äquilibrist  

Äqui|li|b|rịst, fachspr. auch Equi|li|b|rịst, der; -en, -en <franz.> (Gleichgewichtskünstler, bes. Seiltänzer)
[Equilibrist]
Äquilibrist  

Äqui|li|brịst, der; -en, -en [frz. équilibriste, zu lat. aequilibrium = Gleichgewicht, zu: aequus = gleich u. libra = Waage]: Artist, der die Kunst des Gleichgewichthaltens beherrscht; Gleichgewichtskünstler, bes. Seiltänzer.
Äquilibrist  

n.
Ä·qui·li'brist <auch> Ä·qui·lib'rist <m. 16> Artist, der schwierige Geschicklichkeitsübungen vorführt, bei denen sein Körper od./ u. Gegenstände im Gleichgewicht gehalten od. bewegt werden, z.B. Seiltänzer, Kunstreiter, Kunstturner, Jongleur; Sy Gleichgewichtskünstler [Äquilibrium]
[Äqui·li'brist,]
[Äquilibristen, Äquilibristin, Äquilibristinnen]