[ - Collapse All ]
äquipollent  

äqui|pol|lẹnt <lat.-mlat.; »gleich viel geltend«>: (Philos.) gleichbedeutend, aber verschieden formuliert (von Begriffen od. Urteilen)
äquipollent  

adj.
ä·qui·pol'lent <Adj.; Philos.> von gleicher Bedeutung, aber verschieden ausgedrückt [<lat. aequus „gleich“ + pollere „vermögen“]
[äqui·pol'lent,]
[äquipollenter, äquipollente, äquipollentes, äquipollenten, äquipollentem]