[ - Collapse All ]
ärgerlich  

ạ̈r|ger|lich <Adj.>:

1. voller Ärger, verärgert, [sehr] verdrossen, verdrießlich, ungehalten, aufgebracht, unwillig, unmutig: ein -er Blick; er war, wurde sehr ä.; sie ist ä. auf/über mich, über den Misserfolg; ä. reagieren.


2.Ärger erregend, bereitend; misslich, unerfreulich, unangenehm, unerquicklich, leidig: ein -er Vorfall; eine sehr -e Geschichte, Angelegenheit; es ist sehr ä., dass wir uns verpasst haben; <subst.:> das ist das Ärgerliche an, bei der Sache.
ärgerlich  

ạ̈r|ger|lich
ärgerlich  


1. aufgebracht, empört, entrüstet, erbost, gereizt, grimmig, missgelaunt, missgestimmt, misslaunig, missmutig, schlecht gelaunt, übellaunig, verärgert, verdrießlich, verdrossen, wütend, zornig; (geh.): erzürnt, ungehalten; (bildungsspr.): indigniert; (ugs.): böse, fuchsig, fuchtig, gnatzig, grätig, sauer; (salopp abwertend): stinkig; (landsch.): falsch, wirrig; (bayr., österr., sonst landsch.): schiech; (bayr., österr. mundartl.): harb; (nordd.): fünsch; (nordd., ostmitteld. ugs.): tücksch.

2. fatal, hässlich, lästig, leidig, misslich, skandalös, unangenehm, unerfreulich, ungut, unliebsam, unschön; (schweiz.): bemühend, ungefreut; (geh.): unerquicklich; (bildungsspr.): prekär; (ugs.): blöd, dumm; (salopp): beknackt, bescheuert, beschissen; (derb abwertend): scheiße; (geh. veraltend): verdrießlich.

[ärgerlich]
[ärgerlicher, ärgerliche, ärgerliches, ärgerlichen, ärgerlichem, ärgerlicherer, ärgerlichere, ärgerlicheres, ärgerlicheren, ärgerlicherem, ärgerlichster, ärgerlichste, ärgerlichstes, ärgerlichsten, ärgerlichstem, aergerlich]
ärgerlich  

ạ̈r|ger|lich <Adj.>:

1. voller Ärger, verärgert, [sehr] verdrossen, verdrießlich, ungehalten, aufgebracht, unwillig, unmutig: ein -er Blick; er war, wurde sehr ä.; sie ist ä. auf/über mich, über den Misserfolg; ä. reagieren.


2.Ärger erregend, bereitend; misslich, unerfreulich, unangenehm, unerquicklich, leidig: ein -er Vorfall; eine sehr -e Geschichte, Angelegenheit; es ist sehr ä., dass wir uns verpasst haben; <subst.:> das ist das Ärgerliche an, bei der Sache.
ärgerlich  

ärgerlich, lästig, leidig, nicht erwünscht, nicht wünschenswert, störend, unerfreulich, unerwünscht, unwillkommen
[lästig, leidig, nicht erwünscht, nicht wünschenswert, störend, unerfreulich, unerwünscht, unwillkommen]
ärgerlich  

adj.
<Adj.> voller Ärger, verärgert, verdrossen, leicht zornig; Ärgernis erregend, unangenehm; ein ~er Vorfall; das ist wirklich ~; er war darüber sehr ~ [Rückbildung <ärgern]
['är·ger·lich]
[ärgerlicher, ärgerliche, ärgerliches, ärgerlichen, ärgerlichem, ärgerlicherer, ärgerlichere, ärgerlicheres, ärgerlicheren, ärgerlicherem, ärgerlichster, ärgerlichste, ärgerlichstes, ärgerlichsten, ärgerlichstem]