[ - Collapse All ]
ästimieren  

äs|ti|mie|ren:

1.jmdn. als Persönlichkeit schätzen, ihm Aufmerksamkeit zuteil werden lassen.


2.jmds. Leistungen o. Ä. entsprechend würdigen
ästimieren  

äs|ti|mie|ren <franz.> (veraltend für schätzen, würdigen)
ästimieren  

v.
äs·ti'mie·ren <V.t.; hat> hoch achten; schätzen, würdigen [<lat. aestimare „abschätzen, schützen, würdigen“]
[ästi'mie·ren,]
[ästimiere, ästimierst, ästimiert, ästimieren, ästimierte, ästimiertest, ästimierten, ästimiertet, ästimierest, ästimieret, ästimier, ästimiert, ästimierend]