[ - Collapse All ]
Überangebot  

Über|an|ge|bot, das; -[e]s, -e: Angebot, das [wesentlich] höher ist als die Nachfrage, das die Nachfrage [bei Weitem] übersteigt: ein Ü an Äpfeln, an Fachkräften.
Überangebot  

Über|an|ge|bot
Überangebot  

Berg, Flut, Fülle, Lawine, Überhang, Überfluss, Überfülle, Übermaß, Überschuss, Überreichtum, Zuviel; (bildungsspr.): Redundanz.
[Überangebot]
[Überangebotes, Überangebots, Überangebote, Überangeboten, Ueberangebot, Ueberangebotes, Ueberangebots, Ueberangebote, Ueberangeboten]
Überangebot  

Über|an|ge|bot, das; -[e]s, -e: Angebot, das [wesentlich] höher ist als die Nachfrage, das die Nachfrage [bei Weitem] übersteigt: ein Ü an Äpfeln, an Fachkräften.
Überangebot  

Überangebot (an), Übersättigung, Schwemme
[Übersättigung, Schwemme]
Überangebot  

n.
'Ü·ber·an·ge·bot <n. 11; unz.> Angebot, das größer ist als die Nachfrage; Ggs Unterangebot; ~ an Arbeitskräften; ~ an bestimmten Waren
['Über·an·ge·bot,]
[Überangebotes, Überangebots, Überangebote, Überangeboten]