[ - Collapse All ]
übereinstimmen  

über|ein|stim|men <sw. V.; hat>:

1. die gleiche Meinung mit jmdm. haben: wir stimmen mit Ihnen [darin] überein, dass etwas unternommen werden muss.


2.in seiner Art, seinem Wesen o. Ä. einer Sache gleichen, mit ihr im Einklang stehen: die Farbe der Vorhänge stimmt mit dem Ton der Tapeten überein; ihre Aussagen, Aufzeichnungen stimmten überein; übereinstimmende (konforme) Ansichten; etw. übereinstimmend (gleichermaßen, in gleicher Weise) feststellen.
übereinstimmen  


1. akzeptieren, annehmen, sich anschließen, beipflichten, beistimmen, billigen, dafür sein, dahinterstehen, der gleichen Meinung sein, sich einig sein, konformgehen, sich einverstanden erklären, einverstanden sein, einwilligen, Recht geben, unterstützen, zustimmen; (schweiz.): beiwilligen; (bildungsspr.): sekundieren; (veraltend): einstimmen.

2. ähneln, ähnlich sein, aufeinander abgestimmt sein, sich decken, ein und dasselbe sein, eins sein, entsprechen, erinnern, gemahnen, gleichen, gleichkommen, gleich/identisch sein, harmonieren, in Beziehung stehen, keinen Unterschied machen, konformgehen, nahekommen, zusammenfallen, zusammenpassen, zusammenstimmen; (geh.): im Einklang sein/stehen; (bildungsspr.): kongruieren, konvergieren, korrespondieren.

[übereinstimmen]
[stimme überein, stimmst überein, stimmt überein, stimmen überein, stimmte überein, stimmtest überein, stimmten überein, stimmtet überein, stimmest überein, stimmet überein, stimm überein, übereingestimmt, übereinstimmend, uebereinstimmen]
übereinstimmen  

über|ein|stim|men <sw. V.; hat>:

1. die gleiche Meinung mit jmdm. haben: wir stimmen mit Ihnen [darin] überein, dass etwas unternommen werden muss.


2.in seiner Art, seinem Wesen o. Ä. einer Sache gleichen, mit ihr im Einklang stehen: die Farbe der Vorhänge stimmt mit dem Ton der Tapeten überein; ihre Aussagen, Aufzeichnungen stimmten überein; übereinstimmende (konforme) Ansichten; etw. übereinstimmend (gleichermaßen, in gleicher Weise) feststellen.
übereinstimmen  

[sw. V.; hat]: 1. die gleiche Meinung mit jmdm. haben: wir stimmen mit Ihnen [darin] überein, dass etwas unternommen werden muss. 2. in seiner Art, seinem Wesen o.Ä. einer Sache gleichen, mit ihr im Einklang stehen: die Farbe der Vorhänge stimmt mit dem Ton der Tapeten überein; ihre Aussagen, Aufzeichnungen stimmten überein; übereinstimmende (konforme) Ansichten; etw. übereinstimmend (gleichermaßen, in gleicher Weise) feststellen.
übereinstimmen  

übereinstimmen, gleichen, identisch sein
[gleichen, identisch sein]
übereinstimmen  

v.
ü·ber'ein|stim·men <V.i.; hat> zueinander passen, gleich sein (Sachen, Meinungen); die Aussagen der beiden Zeugen stimmen überein; in etwas ~ dieselbe Meinung über etwas haben, dieselbe Meinung vertreten; in dieser Beziehung stimmen wir nicht überein; die beiden Wörter stimmen im Kasus, Numerus überein; alle stimmen darin überein, dass …; mit jmdm. ~ dieselbe Meinung haben wie jmd.; mit etwas ~ genauso beschaffen sein wie etwas, zu etwas passen; die Farbe der Tapete stimmt mit der des Vorhangs überein
[über'ein|stim·men,]
[stimme überein, stimmst überein, stimmt überein, stimmen überein, stimmte überein, stimmtest überein, stimmten überein, stimmtet überein, stimmest überein, stimmet überein, stimm überein, übereingestimmt, übereinstimmend]