[ - Collapse All ]
überfischen  

über|fị|schen <sw. V.; hat>:
a) durch zu vieles Fischen [zu] stark reduzieren: einen Fischbestand ü.;

b)durch zu vieles Fischen im Fischbestand [zu] stark reduzieren: einen See ü.; überfischte Gewässer.
überfischen  

über|fị|schen <sw. V.; hat>:
a) durch zu vieles Fischen [zu] stark reduzieren: einen Fischbestand ü.;

b)durch zu vieles Fischen im Fischbestand [zu] stark reduzieren: einen See ü.; überfischte Gewässer.
überfischen  

[sw. V.; hat]: a) durch zu vieles Fischen [zu] stark reduzieren: einen Fischbestand ü.; b) durch zu vieles Fischen im Fischbestand [zu] stark reduzieren: einen See ü.; überfischte Gewässer.