[ - Collapse All ]
Überfremdung  

Über|frẹm|dung, die; -, -en: das Überfremden; das Überfremdetsein: die Furcht vor Ü. (vor der Anwesenheit zu vieler dauernd hier lebender Ausländer) ist unbegründet.
Überfremdung  

Über|frẹm|dung
Überfremdung  

Über|frẹm|dung, die; -, -en: das Überfremden; das Überfremdetsein: die Furcht vor Ü. (vor der Anwesenheit zu vieler dauernd hier lebender Ausländer) ist unbegründet.
Überfremdung  

n.
Ü·ber'frem·dung <f. 20> das Überfremden, das Überfremdetsein
[Über'frem·dung,]
[Überfremdungen]