[ - Collapse All ]
Übergangsbestimmung  

Über|gangs|be|stim|mung, die: vorläufige Bestimmung, die den Übergang von einem alten Rechtszustand in einen neuen regelt.
Übergangsbestimmung  

Über|gangs|be|stim|mung, die: vorläufige Bestimmung, die den Übergang von einem alten Rechtszustand in einen neuen regelt.
Übergangsbestimmung  

n.
'Ü·ber·gangs·be·stim·mung <f. 20> Bestimmung, Regelung bis zum Erlass eines endgültigen Gesetzes
['Über·gangs·be·stim·mung,]
[Übergangsbestimmungen]