[ - Collapse All ]
überhitzen  

über|hịt|zen <sw. V.; hat>:
a) über das Normalmaß erhitzen (1) : das Wasser ü.;

b)<ü. + sich> zu heiß werden: der Motor hatte sich überhitzt; <meist im 2. Part.:> die Bremsen sind überhitzt; überhitzte (übermäßig erregte) Gemüter; eine überhitzte (übersteigerte) Konjunktur.
überhitzen  

über|hịt|zen (zu stark erhitzen); du überhitzt; der Ofen ist überhitzt
überhitzen  

über|hịt|zen <sw. V.; hat>:
a) über das Normalmaß erhitzen (1): das Wasser ü.;

b)<ü. + sich> zu heiß werden: der Motor hatte sich überhitzt; <meist im 2. Part.:> die Bremsen sind überhitzt; überhitzte (übermäßig erregte) Gemüter; eine überhitzte (übersteigerte) Konjunktur.
überhitzen  

[sw. V.; hat]: a) über das Normalmaß erhitzen (1): das Wasser ü.; b) [ü. + sich] zu heiß werden: der Motor hatte sich überhitzt; [meist im 2. Part.:] die Bremsen sind überhitzt; Ü überhitzte (übermäßig erregte) Gemüter; eine überhitzte (übersteigerte) Konjunktur.
überhitzen  

v.
ü·ber'hit·zen <V.t.; hat> zu stark erhitzen; überhitzte Fantasie <fig.> zu sehr ausgeprägte Fantasie;
[über'hit·zen,]
[überhitze, überhitzt, überhitzen, überhitzte, überhitztest, überhitzten, überhitztet, überhitzest, überhitzet, überhitz, überhitzt, überhitzend]