[ - Collapse All ]
Überlagerung  

Über|la|ge|rung, die; -, -en:
a)das Überlagern, das Überlagertwerden; das Überlagertsein;

b)(Physik) Interferenz (1) .
Überlagerung  

Über|la|ge|rung
Überlagerung  

Über|la|ge|rung, die; -, -en:
a)das Überlagern, das Überlagertwerden; das Überlagertsein;

b)(Physik) Interferenz (1).
Überlagerung  

Überlagerung, Überschneidung, Beeinflussung, Beeinträchtigung, Interferenz, Wechselwirkung
[Überschneidung, Beeinflussung, Beeinträchtigung, Interferenz, Wechselwirkung]
Überlagerung  

n.
Ü·ber'la·ge·rung <f. 20> das Überlagern; das Überlagertsein; Addition von zwei od. mehr physikal. Wirkungen, z.B. von Kräften im Kräfteparallelogramm od. -polygon od. von Schwingungen bzw. Wellen
[Über'la·ge·rung,]
[Überlagerungen]