[ - Collapse All ]
übermenschlich  

über|mensch|lich <Adj.>:

1. über die Grenzen der menschlichen Natur hinausgehend: eine [geradezu] -e Leistung.


2.(veraltend) übernatürlich, göttlich: auf -e Hilfe hoffen.
übermenschlich  

über|mensch|lich
übermenschlich  

gigantisch, kolossal, riesenhaft, überwältigend; (geh.): kolossalisch; (bildungsspr.): monumental, prometheisch, titanenhaft, titanisch; (oft emotional): riesig.
[übermenschlich]
[übermenschlicher, übermenschliche, übermenschliches, übermenschlichen, übermenschlichem, übermenschlicherer, übermenschlichere, übermenschlicheres, übermenschlicheren, übermenschlicherem, übermenschlichster, übermenschlichste, übermenschlichstes, übermenschlichsten, übermenschlichstem, uebermenschlich]
übermenschlich  

über|mensch|lich <Adj.>:

1. über die Grenzen der menschlichen Natur hinausgehend: eine [geradezu] -e Leistung.


2.(veraltend) übernatürlich, göttlich: auf -e Hilfe hoffen.
übermenschlich  

Adj.: 1. über die Grenzen der menschlichen Natur hinausgehend: eine [geradezu] -e Leistung. 2. (veraltend) übernatürlich, göttlich: auf -e Hilfe hoffen.
übermenschlich  

adj.
'ü·ber·mensch·lich <Adj.> über des Menschen Grenzen hinausgehend, übernatürlich; <fig.> sehr stark, sehr groß, gewaltig; mit ~er Anstrengung; eine ~e Leistung
['über·mensch·lich,]
[übermenschlicher, übermenschliche, übermenschliches, übermenschlichen, übermenschlichem, übermenschlicherer, übermenschlichere, übermenschlicheres, übermenschlicheren, übermenschlicherem, übermenschlichster, übermenschlichste, übermenschlichstes, übermenschlichsten, übermenschlichstem]