[ - Collapse All ]
übersäuern  

über|säu|ern <sw. V.; hat>:
a) mit zu viel Säure (2) anreichern, belasten: saurer Regen übersäuert die Böden; <meist im 2. Part.:> einen übersäuerten Magen haben;

b)(bes. Sportmedizin) übersäuert werden: die Muskeln sollen nicht ü.
übersäuern  

über|säu|ern
übersäuern  

über|säu|ern <sw. V.; hat>:
a) mit zu viel Säure (2) anreichern, belasten: saurer Regen übersäuert die Böden; <meist im 2. Part.:> einen übersäuerten Magen haben;

b)(bes. Sportmedizin) übersäuert werden: die Muskeln sollen nicht ü.
übersäuern  

[sw. V.; hat]: a) mit zu viel Säure (2) anreichern, belasten: saurer Regen übersäuert die Böden; [meist im 2. Part.:] einen übersäuerten Magen haben; b) (bes. Sportmedizin) übersäuert werden: die Muskeln sollen nicht ü.
übersäuern  

v.
ü·ber'säu·ern <V.t.; hat> mit zu viel Säure versehen od. anreichern
[über'säu·ern,]
[säuere über, säuerst über, säuert über, säuern über, säuerte über, säuertest über, säuerten über, säuertet über, übergesäuert, übersäuernd]