[ - Collapse All ]
überschaubar  

über|schau|bar <Adj.>:
a) in seiner Anlage, seinem Aufbau klar u. mit einem Blick zu erfassen; übersichtlich: den Text -er gestalten; ein -es Leben;

b)in seinem Umfang begrenzt u. so eine konkrete Vorstellung von etw. ermöglichend: eine [gerade noch] -e Menge, Anzahl; ein -er Zeitraum; das Risiko blieb ü.
überschaubar  

über|schau|bar
überschaubar  

absehbar, berechenbar, erfassbar, erkennbar, ermessbar, kalkulierbar, übersehbar, übersichtlich, verstehbar, vorausberechenbar, voraussagbar, voraussehbar, zugänglich.
[überschaubar]
[überschaubarer, überschaubare, überschaubares, überschaubaren, überschaubarem, überschaubarerer, überschaubarere, überschaubareres, überschaubareren, überschaubarerem, überschaubarster, überschaubarste, überschaubarstes, überschaubarsten, überschaubarstem, ueberschaubar]
überschaubar  

über|schau|bar <Adj.>:
a) in seiner Anlage, seinem Aufbau klar u. mit einem Blick zu erfassen; übersichtlich: den Text -er gestalten; ein -es Leben;

b)in seinem Umfang begrenzt u. so eine konkrete Vorstellung von etw. ermöglichend: eine [gerade noch] -e Menge, Anzahl; ein -er Zeitraum; das Risiko blieb ü.
überschaubar  

Adj.: a) in seiner Anlage, seinem Aufbau klar u. mit einem Blick zu erfassen; übersichtlich: den Text -er gestalten; Ü ein -es Leben; b) in seinem Umfang begrenzt u. so eine konkrete Vorstellung von etw. ermöglichend: eine [gerade noch] -e Menge, Anzahl; ein -er Zeitraum; das Risiko blieb ü.