[ - Collapse All ]
überschauen  

über|schau|en <sw. V.; hat>:

1.2 übersehen (1) : von hier kann man das Gelände gut ü.


2.2übersehen (2) : die Folgen seines Tuns nicht ü. können.
überschauen  

übersehen (1).
[überschauen]
[überschaue, überschaust, überschaut, überschaute, überschautest, überschauten, überschautet, überschauest, überschauet, überschau, überschauend, ueberschauen]
überschauen  

über|schau|en <sw. V.; hat>:

1.2 übersehen (1): von hier kann man das Gelände gut ü.


2.2übersehen (2): die Folgen seines Tuns nicht ü. können.
überschauen  

[sw. V.; hat]: 1. übersehen (1): von hier kann man das Gelände gut ü. 2. übersehen (2): die Folgen seines Tuns nicht ü. können.
überschauen  

v.
ü·ber'schau·en <V.t.; hat> überblicken
[über'schau·en,]
[überschaue, überschaust, überschaut, überschauen, überschaute, überschautest, überschauten, überschautet, überschauest, überschauet, überschau, überschaut, überschauend]