[ - Collapse All ]
Überschuss  

Über|schuss, der; -es, ...schüsse [urspr. Kaufmannsspr.; mhd. überschuʒ = über etw. Hinausragendes]:

1.Ertrag von etw. nach Abzug der Unkosten; Reingewinn; Plus (1) : hohe Überschüsse erzielen, haben.


2.über den eigentlichen Bedarf, über ein bestimmtes Maß hinausgehende Menge von etw.: es besteht ein Ü. an Fachkräften; seinen Ü. an Temperament loswerden.
Überschuss  

Über|schuss
Überschuss  


1. Ausbeute, Ertrag, Geschäft, Gewinn, Plus, Reinerlös, Reinertrag, Reingewinn; (schweiz.): Vorschlag; (oft abwertend): Profit; (schweiz. veraltend): Benefiz; (Wirtsch.): Surplus.

2. Mehr, Plus, Überfluss, Überfülle, Überhang, Übermaß, Überreichtum, Zuviel; (geh.): Unmaß; (bildungsspr.): Hypertrophie, Redundanz; (emotional verstärkend): Unmenge, Unzahl; (ugs. emotional verstärkend): Unmasse.

[Überschuss]
[Überschusses, Überschusse, Überschüsse, Überschüssen, Ueberschuss, Ueberschusses, Ueberschusse, Ueberschüsse, Ueberschüssen]
Überschuss  

Über|schuss, der; -es, ...schüsse [urspr. Kaufmannsspr.; mhd. überschuʒ = über etw. Hinausragendes]:

1.Ertrag von etw. nach Abzug der Unkosten; Reingewinn; Plus (1): hohe Überschüsse erzielen, haben.


2.über den eigentlichen Bedarf, über ein bestimmtes Maß hinausgehende Menge von etw.: es besteht ein Ü. an Fachkräften; seinen Ü. an Temperament loswerden.
Überschuss  

Überschuss, Mehrwert, Profit, Surplus
[Mehrwert, Profit, Surplus]