[ - Collapse All ]
übersehbar  

über|seh|bar <Adj.>:

1. sich [in einer bestimmten Weise] 2übersehen (1) lassend: ein gut -es Gelände.


2.sich [in einer bestimmten Weise] 2übersehen (2) lassend: die Folgen der Katastrophe sind noch nicht ü.
übersehbar  

über|seh|bar
übersehbar  

überschaubar.
[übersehbar]
übersehbar  

über|seh|bar <Adj.>:

1. sich [in einer bestimmten Weise] 2übersehen (1) lassend: ein gut -es Gelände.


2.sich [in einer bestimmten Weise] 2übersehen (2) lassend: die Folgen der Katastrophe sind noch nicht ü.
übersehbar  

Adj.: 1. sich [in einer bestimmten Weise] übersehen (1) lassend: ein gut -es Gelände. 2. sich [in einer bestimmten Weise] übersehen (2) lassend: die Folgen der Katastrophe sind noch nicht ü.
übersehbar  

adj.
ü·ber'seh·bar <Adj.> so beschaffen, dass man es übersehen kann
[über'seh·bar,]
[übersehbarer, übersehbare, übersehbares, übersehbaren, übersehbarem, übersehbarerer, übersehbarere, übersehbareres, übersehbareren, übersehbarerem, übersehbarster, übersehbarste, übersehbarstes, übersehbarsten, übersehbarstem]