[ - Collapse All ]
Überwindung  

Über|wịn|dung, die; - [mhd. uberwindunge]:

1.das Überwinden; (1,_2,_4); das Überwundenwerden, Überwundensein.


2.das Sichüberwinden; Selbstüberwindung: es kostet [einige, kaum, viel] Ü., das zu tun.
Überwindung  

Über|wịn|dung, die; -
Überwindung  

Über|wịn|dung, die; - [mhd. uberwindunge]:

1.das Überwinden; (1,_2,_4)das Überwundenwerden, Überwundensein.


2.das Sichüberwinden; Selbstüberwindung: es kostet [einige, kaum, viel] Ü., das zu tun.
Überwindung  

n.
Ü·ber'win·dung <f. 20; unz.> das Überwinden; das Sichüberwinden, Selbstbezwingung; Kraft zum Sichüberwinden; es hat mich viel, einige ~ gekostet, das zu sagen, zu tun
[Über'win·dung,]
[Überwindungen]