[ - Collapse All ]
überzahlen  

über|zah|len <sw. V.; hat>: zu hoch bezahlen; überbezahlen: mit 10 Euro ist diese Dienstleistung überzahlt.
überzahlen  

über|zah|len (zu hoch bezahlen)
überzahlen  

über|zah|len <sw. V.; hat>: zu hoch bezahlen; überbezahlen: mit 10 Euro ist diese Dienstleistung überzahlt.
überzahlen  

[sw. V.; hat]: zu hoch bezahlen; überbezahlen: mit 10 DM ist diese Ware überzahlt.
überzahlen  

v.
ü·ber'zah·len <V.i.; hat> mehr zahlen als notwendig ist (z.B. bei Automaten, die kein Wechselgeld herausgeben)
[über'zah·len,]
[überzahle, überzahlst, überzahlt, überzahlen, überzahlte, überzahltest, überzahlten, überzahltet, überzahlest, überzahlet, überzahl, überzahlt, überzahlend]