[ - Collapse All ]
-anfällig  

-an|fäl|lig:

1.drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass jmd., etw. leicht von etw. ergriffen wird, einer Sache ausgesetzt ist: bakterien-, stressanfällig.


2.drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass jmd., etw. leicht zu etw. neigt: fehler-, panik-, pannenanfällig.

[anfällig]
-anfällig  

-an|fäl|lig:

1.drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass jmd., etw. leicht von etw. ergriffen wird, einer Sache ausgesetzt ist: bakterien-, stressanfällig.


2.drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass jmd., etw. leicht zu etw. neigt: fehler-, panik-, pannenanfällig.

[anfällig]