[ - Collapse All ]
-keit  

-keit, die; -, -en [mhd. -keit, Nebenf. von ↑ -heit , die sich aus der Abl. der Adj. auf -ig (mhd. -ec) entwickelt hat, z. B. mhd. ēwecheit, ēwekeit]: bildet mit bestimmten Adjektiven die entsprechenden Substantive, die dann einen Zustand, eine Beschaffenheit, Eigenschaft ausdrücken: Betriebsamkeit, Ganzheitlichkeit, Hagerkeit, Linkischkeit, Pulverigkeit, Wünschbarkeit.
[keit]
-keit  

-keit, die; -, -en [mhd. -keit, Nebenf. von ↑ -heit, die sich aus der Abl. der Adj. auf -ig (mhd. -ec) entwickelt hat, z. B. mhd. ēwecheit, ēwekeit]: bildet mit bestimmten Adjektiven die entsprechenden Substantive, die dann einen Zustand, eine Beschaffenheit, Eigenschaft ausdrücken: Betriebsamkeit, Ganzheitlichkeit, Hagerkeit, Linkischkeit, Pulverigkeit, Wünschbarkeit.
[keit]