[ - Collapse All ]
-pflichtig  

-pflich|tig (bes. Rechtsspr. u. Amtsspr.): drückt in Bildungen mit Substantiven oder Verben (Verbstämmen) aus, dass die beschriebene Person oder Sache zu etw. verpflichtet ist, einer Verpflichtung zu etw. unterliegt: beitrags-, wartepflichtig.
[pflichtig]
-pflichtig  

-pflich|tig (bes. Rechtsspr. u. Amtsspr.): drückt in Bildungen mit Substantiven oder Verben (Verbstämmen) aus, dass die beschriebene Person oder Sache zu etw. verpflichtet ist, einer Verpflichtung zu etw. unterliegt: beitrags-, wartepflichtig.
[pflichtig]
-pflichtig  

(bes. Rechtsspr. u. Amtsspr.): drückt in Bildungen mit Substantiven oder Verben (Verbstämmen) aus, dass die beschriebene Person oder Sache zu etw. verpflichtet ist, einer Verpflichtung zu etw. unterliegt: beitrags-, wartepflichtig.