[ - Collapse All ]
-seitig  

-sei|tig:

1.bezeichnet in Bildungen mit Substantiven etw. od. jmdn. als das Mittel od. den Urheber/mithilfe von, durch: schreiber-, wasserseitig.


2.kennzeichnet in Bildungen mit Substantiven die Zugehörigkeit zu etw. od. jmdm./zu ... gehörend, ... betreffend: arbeitnehmer-, leistungsseitig.


3.bezeichnet in Bildungen mit Substantiven den Ort, die Stelle/an, auf der Seite von: nord-, stadtseitig.

[seitig]
-seitig  

-sei|tig:

1.bezeichnet in Bildungen mit Substantiven etw. od. jmdn. als das Mittel od. den Urheber/mithilfe von, durch: schreiber-, wasserseitig.


2.kennzeichnet in Bildungen mit Substantiven die Zugehörigkeit zu etw. od. jmdm./zu ... gehörend, ... betreffend: arbeitnehmer-, leistungsseitig.


3.bezeichnet in Bildungen mit Substantiven den Ort, die Stelle/an, auf der Seite von: nord-, stadtseitig.

[seitig]