[ - Collapse All ]
-silo  

-si|lo, der, auch: das; -s, -s (ugs. abwertend): kennzeichnet in Bildungen mit Substantiven - selten mit Verben (Verbstämmen) - ein Gebäude, das zur Unterbringung einer großen Zahl von Menschen od. Dingen dient, als tristen, nüchtern-unpersönlich wirkenden Bau: Beamten-, Bücher-, Wohnsilo.
[silo]
-silo  

-si|lo, der, auch: das; -s, -s (ugs. abwertend): kennzeichnet in Bildungen mit Substantiven - selten mit Verben (Verbstämmen) - ein Gebäude, das zur Unterbringung einer großen Zahl von Menschen od. Dingen dient, als tristen, nüchtern-unpersönlich wirkenden Bau: Beamten-, Bücher-, Wohnsilo.
[silo]