[ - Collapse All ]
-treu  

-treu:

1.drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass die beschriebene Person oder Sache mit etw. übereinstimmt, etw. genau wiedergibt, einer Sache genau entspricht: längen-, text-, vertragstreu.


2.drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass die beschriebene Person fest zu jmdm., etw. steht, jmdm., etw. treu ergeben ist: arafat-, moskautreu; NATO-treu.


3.drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass die beschriebene Sache in etw. beständig, konstant ist: form-, mischungstreu.

[treu]
-treu  

-treu:

1.drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass die beschriebene Person oder Sache mit etw. übereinstimmt, etw. genau wiedergibt, einer Sache genau entspricht: längen-, text-, vertragstreu.


2.drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass die beschriebene Person fest zu jmdm., etw. steht, jmdm., etw. treu ergeben ist: arafat-, moskautreu; NATO-treu.


3.drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass die beschriebene Sache in etw. beständig, konstant ist: form-, mischungstreu.

[treu]