[ - Collapse All ]
a  

A = A-Dur; Ampere; Autobahn.

Asi|en; -s: größter Erdteil.

Ạs|sam; -s: Bundesstaat der Republik Indien.a, A [a:], das; - (ugs.: -s), - (ugs.: -s) [mhd., ahd. a]:

1.erster Buchstabe des Alphabets: ein kleines a, ein großes A; eine Broschüre mit praktischen Hinweisen von A bis Z (unter alphabetisch angeordneten Stichwörtern);

R wer A sagt, muss auch B sagen (wer etwas beginnt, muss es fortsetzen u. auch unangenehme Folgen auf sich nehmen);


*das A und O, (auch:) das A und das O (ugs.; die Hauptsache, Quintessenz, das Wesentliche, Wichtigste, der Kernpunkt; urspr. = der Anfang und das Ende, nach dem ersten [Alpha] und dem letzten [Omega] Buchstaben des griech. Alphabets); von A bis Z (ugs.; von Anfang bis Ende, ganz und gar, ohne Ausnahme; nach dem ersten u. dem letzten Buchstaben des dt. Alphabets).


2.(Musik) sechster Ton der C-Dur-Tonleiter: der Kammerton a, A.

[A]

1a = a-Moll; 1Ar .

2a <Präp.> [ital. a < lat. ad="zu]:" auf, mit, zu (in ital. Fügungen, z. B. a conto, a tempo).

a. = am (bei Ortsnamen, z. B. Frankfurt a. Main); alt (schweiz.; vor Amtsbezeichnungen, z. B. a. Bundesrat).
A  

das A und O
Brennpunkt, das Wesentliche, das Wichtigste, der springende Punkt, Dreh- und Angelpunkt, Hauptpunkt, Hauptsache, Kardinalpunkt, Kern, Kernpunkt, Kernstück, Mittelpunkt, Schwerpunkt, Zentrum; (geh.): Herzpunkt; (bildungsspr.): Quintessenz; (ugs.): Knackpunkt.

von A bis Z
durchweg, ganz und gar, in jeder Beziehung/Hinsicht, in vollem Maße/Umfang, lückenlos, rundherum, rundum, total, uneingeschränkt, völlig; (bildungsspr.): in extenso, in toto; (ugs.): durch und durch, hundertpro[zentig], mit Haut und Haar[en]; (nachdrücklich): gänzlich; (südd., österr., schweiz.): durchwegs.
[• A]
a  

-s [arab., wohl zusgez. aus al-ilah = der Gott od. aram. alelaha = der Gott] (islam. Rel.): Gott (1): sie beten zu A.

-s: größter Erdteil.

-s: Bundesstaat der Republik Indien.= a-Moll; 1Ar.

= am (bei Ortsnamen, z.B. Frankfurt a. Main); alt (schweiz.; vor Amtsbezeichnungen, z.B. a. Bundesrat).
a  

n.
1 <n.; -, - od. -s> erster Buchstabe des Alphabetes; <Mus.> Tonbez., Grundton der A-Dur-Tonleiter; das ~ und das O Anfang und Ende; [nach Omega, dem letzten Buchstaben des grch. Alphabets]; das ~ und O einer Sache das Wichtigste, Wesentliche; von ~ bis Z von Anfang bis Ende, alles; wer ~ sagt, muss auch B sagen wer mit einer Sache anfängt, muss damit fortfahren;
2 <Phys.; Zeichen für> Ampere; <auf der Rückseite von Uhren; Abk. für frz.> avance (vorwärts), (zeigt an, dass man eine Schraube od. einen Hebel in der bezeichneten Richtung verstellen muss, um ein Schnellergehen der Uhr zu bewirken); Ggs R; <Mus.; Abk. für> A-Dur (Tonartbez.); <Münzbuchstabe der Städte> Berlin, Paris, Wien
[A]

n.
<Abk. für lat.> Anno
[A.]

n.
<vor Vok.> an…, An…1 <Vors.> un…, nicht, ohne, z.B. alogisch, amorph [grch.]
[a…,1]
[a]

n.
<Vors.> = ab…, Ab…2 [lat.]
[a…,2]
[a]n.
<Zeichen für> Ar; <Zeichen für> Atto…; <Phys.; Astron.; Zeichen für> annus (Jahr); <n.; -, - od. -s; Mus.> Tonbez., Grundton der a-Moll-Tonleiter; <Abk. für> a-Moll (Tonartbez.)
[a]

n.
<Abk. für> am; Neuss ~ Rhein; <bes. österr.; Abk. für lat.> anno; → a. Anno;
[a.]

n.
<Abk. für engl.> account of sales (Verkaufsrechnung)
[a/s]