[ - Collapse All ]
Aasgeier  

Aas|gei|er, der:

1.von Aas (1b) lebender Geier.


2.(ugs. abwertend) Mensch, der darauf aus ist, sich [an anderen] zu bereichern.
Aasgeier  

Aas|gei|er
Aasgeier  

Aas|gei|er, der:

1.von Aas (1b) lebender Geier.


2.(ugs. abwertend) Mensch, der darauf aus ist, sich [an anderen] zu bereichern.
Aasgeier  

Aasgeier (derb), Ausbeuter, Geldverleiher, Halsabschneider (umgangssprachlich), Kredithai, Parasit (derb), Profitmacher, Wucherer
[Ausbeuter, Geldverleiher, Halsabschneider, Kredithai, Parasit, Profitmacher, Wucherer]
Aasgeier  

n.
<m. 3> zur Familie der Geier gehörender, rabenähnl. Vogel: Neophron percnopterus; <fig.; umg.> habgierige Person
['Aas·gei·er]
[Aasgeiers, Aasgeiern, Aasgeierin, Aasgeierinnen]