[ - Collapse All ]
abblasen  

ạb|bla|sen <st. V.; hat>:

1.a) durch Blasen entfernen; wegblasen: den Staub von etw. a.;

b)durch Blasen von Staub o. Ä. reinigen: Bücher, den Tisch a.



2.(Technik) a)(unter Druck Stehendes) aus einem Behälter entweichen lassen: Dampf a.;

b)(eine [industrielle] Feuerungsanlage) außer Betrieb setzen: einen Hochofen a.



3.a)(Jägerspr., Milit.) durch Blasen eines Signals beenden: die Jagd, ein Manöver a.;

b)(ugs.) (von geplanten, angekündigten od. angelaufenen Aktionen) absagen, abbrechen: sie haben das ganze Unternehmen abgeblasen.

abblasen  

ạb|bla|sen
abblasen  


1. fortblasen, herunterblasen, wegblasen; (ugs.): wegpusten.

2. abbrechen, absagen, absetzen, ausfallen lassen, canceln, streichen.

[abblasen]
[blase ab, bläst ab, blasen ab, blast ab, blies ab, bliest ab, bliesest ab, bliesen ab, blasest ab, blaset ab, bliese ab, blieset ab, blas ab, abgeblasen, abblasend, abzublasen]
abblasen  

ạb|bla|sen <st. V.; hat>:

1.
a) durch Blasen entfernen; wegblasen: den Staub von etw. a.;

b)durch Blasen von Staub o. Ä. reinigen: Bücher, den Tisch a.



2.(Technik)
a)(unter Druck Stehendes) aus einem Behälter entweichen lassen: Dampf a.;

b)(eine [industrielle] Feuerungsanlage) außer Betrieb setzen: einen Hochofen a.



3.
a)(Jägerspr., Milit.) durch Blasen eines Signals beenden: die Jagd, ein Manöver a.;

b)(ugs.) (von geplanten, angekündigten od. angelaufenen Aktionen) absagen, abbrechen: sie haben das ganze Unternehmen abgeblasen.

abblasen  

[st.V.; hat]: 1. a) durch Blasen entfernen; wegblasen: den Staub von etw. a.; b) durch Blasen von Staub o.Ä. reinigen: Bücher, den Tisch a. 2. (Technik) a) (unter Druck Stehendes) aus einem Behälter entweichen lassen: Dampf a.; b) (eine [industrielle] Feuerungsanlage) außer Betrieb setzen: einen Hochofen a. 3. a) (Jägerspr., Milit.) durch Blasen eines Signals beenden: die Jagd, ein Manöver a.; b) (ugs.) (von geplanten, angekündigten od. angelaufenen Aktionen) absagen, abbrechen: sie haben das ganze Unternehmen abgeblasen.
abblasen  

abblasen (umgangssprachlich), absagen
[absagen]
abblasen  

v.
<V.t. 113; hat> Schaum, Staub ~ wegblasen; Gas ~ auslassen; die Jagd ~ durch Hornsignal beenden; eine Veranstaltung ~ <fig.; umg.> ausfallen lassen, absagen;
['ab|bla·sen]
[blase ab, bläst ab, blasen ab, blast ab, blies ab, bliest ab, bliesest ab, bliesen ab, blasest ab, blaset ab, bliese ab, blieset ab, blas ab, abgeblasen, abblasend, abzublasen]