[ - Collapse All ]
abbuchen  

ạb|bu|chen <sw. V.; hat> (Bankw.): (einen Posten) von der Habenseite eines Kontos wegnehmen: die Bank buchte den Betrag von meinem Konto ab.
abbuchen  

ạb|bu|chen
abbuchen  

ạb|bu|chen <sw. V.; hat> (Bankw.): (einen Posten) von der Habenseite eines Kontos wegnehmen: die Bank buchte den Betrag von meinem Konto ab.
abbuchen  

[sw.V.; hat] (Bankw.): (einen Posten) von der Habenseite eines Kontos wegnehmen: die Bank buchte den Betrag von meinem Konto ab.
abbuchen  

v.
<V.t.; hat> als Ausgabe eintragen; einen Betrag vom Konto ~
['ab|bu·chen]
[buche ab, buchst ab, bucht ab, buchen ab, buchte ab, buchtest ab, buchten ab, buchtet ab, buchest ab, buchet ab, buch ab, abgebucht, abbuchend, abzubuchen]