[ - Collapse All ]
abdämmen  

ạb|däm|men <sw. V.; hat>:
a) Wasser [durch einen Damm] von etw. abhalten: einen Teich a.;

b)durch einen Damm gegen Wasser schützen: das Land a.
abdämmen  

ạb|däm|men <sw. V.; hat>:
a) Wasser [durch einen Damm] von etw. abhalten: einen Teich a.;

b)durch einen Damm gegen Wasser schützen: das Land a.
abdämmen  

[sw.V.; hat]: a) Wasser [durch einen Damm] von etw. abhalten: einen Teich a.; b) durch einen Damm gegen Wasser schützen: das Land a.
abdämmen  

abdämmen, eindämmen
[eindämmen]
abdämmen  

v.
<V.t.; hat> Wasser ~ am Weiterfließen hindern, meistens durch einen Damm; ein Gebiet ~ durch einen Damm schützen;
['ab|däm·men]
[dämme ab, dämmst ab, dämmt ab, dämmen ab, dämmte ab, dämmtest ab, dämmten ab, dämmtet ab, dämmest ab, dämmet ab, dämm ab, abgedämmt, abdämmend, abzudämmen]