[ - Collapse All ]
abdämpfen  

ạb|dämp|fen <sw. V.; hat>:

1. [in seiner Wirkung] mildern: den Schall durch Isolierung a.


2.abdampfen (1 a) lassen: Kartoffeln, Gemüse a.


3.ein mit einem feuchten Tuch bedecktes Kleidungsstück bügeln, um es von Glanz zu befreien: einen Rock, eine Hose a.
abdämpfen  

ạb|dämp|fen ([in seiner Wirkung] mildern)
abdämpfen  

ạb|dämp|fen <sw. V.; hat>:

1. [in seiner Wirkung] mildern: den Schall durch Isolierung a.


2.abdampfen (1 a) lassen: Kartoffeln, Gemüse a.


3.ein mit einem feuchten Tuch bedecktes Kleidungsstück bügeln, um es von Glanz zu befreien: einen Rock, eine Hose a.
abdämpfen  

[sw.V.; hat]: 1. [in seiner Wirkung] mildern: den Schall durch Isolierung a. 2. abdampfen (1 a) lassen: Kartoffeln, Gemüse a. 3. ein mit einem feuchten Tuch bedecktes Kleidungsstück bügeln, um es von Glanz zu befreien: einen Rock, eine Hose a.