[ - Collapse All ]
abfälschen  

ạb|fäl|schen <sw. V.; hat> (Ballspiele, Eishockey): den Ball, die Scheibe durch [unabsichtliche] Berührung aus einer vorgegebenen Richtung lenken: einen Schuss, den Ball [zur Ecke] a.
abfälschen  

ạb|fäl|schen (Ballspiele, Eishockey); den Ball [zur Ecke] abfälschen
abfälschen  

ạb|fäl|schen <sw. V.; hat> (Ballspiele, Eishockey): den Ball, die Scheibe durch [unabsichtliche] Berührung aus einer vorgegebenen Richtung lenken: einen Schuss, den Ball [zur Ecke] a.
abfälschen  

[sw.V.; hat] (Ballspiele, Eishockey): den Ball, die Scheibe durch [unabsichtliche] Berührung aus einer vorgegebenen Richtung lenken: einen Schuss, den Ball [zur Ecke] a.
abfälschen  

v.
<V.i.; hat; Sp.; bes. Fußb.> vom Ball getroffen werden u. ihn so (auch absichtlich) in eine andere Richtung lenken
['ab|fäl·schen]
[fälsche ab, fälschst ab, fälscht ab, fälschen ab, fälschte ab, fälschtest ab, fälschten ab, fälschest ab, fälschet ab, fälschtet ab, fälsch ab, abgefälscht, abfälschend, abzufälschen]