[ - Collapse All ]
abfegen  

ạb|fe|gen <sw. V.>:

1. <hat> (bes. nordd.) a)durch Fegen entfernen; 2abkehren (a) : den Schnee [vom Geländer] a.; der Hirsch fegt den Bast ab (Jägerspr.; streift ihn vom Geweih durch Reiben an Baumstämmen od. Ästen ab);

b)durch Fegen reinigen; 2abkehren (b) : den Flur, die Fensterbank a.



2.(ugs.) rasch davonlaufen, -fahren <ist>: mit dem Motorrad a.
abfegen  

ạb|fe|gen
abfegen  

ạb|fe|gen <sw. V.>:

1. <hat> (bes. nordd.)
a)durch Fegen entfernen; 2abkehren (a): den Schnee [vom Geländer] a.; der Hirsch fegt den Bast ab (Jägerspr.; streift ihn vom Geweih durch Reiben an Baumstämmen od. Ästen ab);

b)durch Fegen reinigen; 2abkehren (b): den Flur, die Fensterbank a.



2.(ugs.) rasch davonlaufen, -fahren <ist>: mit dem Motorrad a.
abfegen  

[sw.V.]: 1. [hat] (bes. nordd.) a) durch Fegen entfernen; 2abkehren (a): den Schnee [vom Geländer] a.; der Hirsch fegt den Bast ab (Jägerspr.; streift ihn vom Geweih durch Reiben an Baumstämmen od. Ästen ab); b) durch Fegen reinigen; 2abkehren (b): den Flur, die Fensterbank a. 2. (ugs.) rasch davonlaufen, -fahren [ist]: mit dem Motorrad a.