[ - Collapse All ]
abfeuern  

ạb|feu|ern <sw. V.; hat>:

1. (eine Feuerwaffe) abschießen: eine Kanone a.


2.(ein Geschoss) abschießen: eine Rakete, Salutschüsse a.; einen Schuss aufs Tor a. (Fußball; einen Ball mit Wucht aufs Tor schießen).
abfeuern  

ạb|feu|ern
abfeuern  

ạb|feu|ern <sw. V.; hat>:

1. (eine Feuerwaffe) abschießen: eine Kanone a.


2.(ein Geschoss) abschießen: eine Rakete, Salutschüsse a.; einen Schuss aufs Tor a. (Fußball; einen Ball mit Wucht aufs Tor schießen).
abfeuern  

[sw.V.; hat]: 1. (eine Feuerwaffe) abschießen: eine Kanone a. 2. (ein Geschoss) abschießen: eine Rakete, Salutschüsse a.; Ü einen Schuss aufs Tor a. (Fußball; einen Ball mit Wucht aufs Tor schießen).
abfeuern  

abdrücken, abfeuern, losballern, losschießen, schießen
[abdrücken, losballern, losschießen, schießen]
abfeuern  

v.
<V.t.; hat> eine Pistole ~ einen Schuss mit einer P. abgeben; einen Schuss ~ (einmal) schießen;
['ab|feu·ern]
[feuere ab, feuerst ab, feuert ab, feuern ab, feuerte ab, feuertest ab, feuerten ab, feuertet ab, abgefeuert, abfeuernd, abzufeuern]