[ - Collapse All ]
abfließen  

ạb|flie|ßen <st. V.; ist>:

1.a) herab-, herunterfließen: der Regen fließt vom Dach ab;

b)sich fließend entfernen, wegfließen: das Wasser im Waschbecken fließt nicht, nur langsam ab; aus der Wunde floss Eiter ab; das Regenwasser ist nicht abgeflossen (versickert); der elektrische Strom fließt ab (geht verloren); der Verkehr fließt schlecht ab; das Geld fließt ins Ausland ab (wird ins Ausland transferiert).



2. sich durch Abfließen (des Wassers) leeren: die Wanne fließt sehr schlecht ab.
abfließen  

ạb|flie|ßen
abfließen  

a) ablaufen, abrinnen, absickern, abströmen, sich leeren, wegfließen.

b) außer Landes gehen, ins Ausland transferiert/überwiesen werden.

[abfließen]
[fließe ab, fließt ab, fließen ab, floss ab, floß ab, flossest ab, floßt ab, flosst ab, flossen ab, fließest ab, fließet ab, flösse ab, flössest ab, flössen ab, flösset ab, fließ ab, abgeflossen, abfließend, abzufließen]
abfließen  

ạb|flie|ßen <st. V.; ist>:

1.
a) herab-, herunterfließen: der Regen fließt vom Dach ab;

b)sich fließend entfernen, wegfließen: das Wasser im Waschbecken fließt nicht, nur langsam ab; aus der Wunde floss Eiter ab; das Regenwasser ist nicht abgeflossen (versickert); der elektrische Strom fließt ab (geht verloren); der Verkehr fließt schlecht ab; das Geld fließt ins Ausland ab (wird ins Ausland transferiert).



2. sich durch Abfließen (des Wassers) leeren: die Wanne fließt sehr schlecht ab.
abfließen  

[st.V.; ist]: 1. a) herab-, herunterfließen: der Regen fließt vom Dach ab; b) sich fließend entfernen, wegfließen: das Wasser im Waschbecken fließt nicht, nur langsam ab; aus der Wunde floss Eiter ab; das Regenwasser ist nicht abgeflossen (versickert); der elektrische Strom fließt ab (geht verloren); Ü der Verkehr fließt schlecht ab; das Geld fließt ins Ausland ab (wird ins Ausland transferiert). 2. sich durch Abfließen (des Wassers) leeren: die Wanne fließt sehr schlecht ab.
abfließen  

v.
<V.i. 138; ist> ablaufen, wegfließen (Flüssigkeit); das Wasser floß/ floss nicht ab
['ab|flie·ßen]
[fließe ab, fließt ab, fließen ab, floss ab, floß ab, flossest ab, floßt ab, flosst ab, flossen ab, fließest ab, fließet ab, flösse ab, flössest ab, flössen ab, flösset ab, fließ ab, abgeflossen, abfließend, abzufließen]