[ - Collapse All ]
abfliegen  

ạb|flie|gen <st. V.>:

1. <ist> a)(von Vögeln) weg-, davonfliegen: die Taube flog ab;

b)(von Flugzeugen u. Personen) seinen Ort zu einer bestimmten Zeit fliegend verlassen: er, seine Maschine fliegt noch in der Nacht Richtung Berlin ab;

c)(ugs.) sich plötzlich lösen und fortgeschleudert werden: die Radkappe ist [mir] abgeflogen.



2.<hat> a)[aus einer bedrohlichen Situation] mit dem Flugzeug wegbringen: man flog die Verwundeten [aus dem Kessel] ab;

b)zum Zweck der Besichtigung od. Kontrolle überfliegen: die Front a.

abfliegen  

ạb|flie|gen
abfliegen  

a) davonfliegen, fortfliegen, wegfliegen.

b) abgehen, abreisen, die Reise antreten, starten; (Fliegerspr.): abheben.

[abfliegen]
[fliege ab, fliegst ab, fliegt ab, fliegen ab, flog ab, flogst ab, flogen ab, flogt ab, fliegest ab, flieget ab, flöge ab, flögest ab, flögst ab, flögen ab, flöget ab, flögt ab, flieg ab, abgeflogen, abfliegend, abzufliegen]
abfliegen  

ạb|flie|gen <st. V.>:

1. <ist>
a)(von Vögeln) weg-, davonfliegen: die Taube flog ab;

b)(von Flugzeugen u. Personen) seinen Ort zu einer bestimmten Zeit fliegend verlassen: er, seine Maschine fliegt noch in der Nacht Richtung Berlin ab;

c)(ugs.) sich plötzlich lösen und fortgeschleudert werden: die Radkappe ist [mir] abgeflogen.



2.<hat>
a)[aus einer bedrohlichen Situation] mit dem Flugzeug wegbringen: man flog die Verwundeten [aus dem Kessel] ab;

b)zum Zweck der Besichtigung od. Kontrolle überfliegen: die Front a.

abfliegen  

[st.V.]: 1. [ist] a) (von Vögeln) weg-, davonfliegen: die Taube flog ab; b) (von Flugzeugen u. Personen) seinen Ort zu einer bestimmten Zeit fliegend verlassen: er, seine Maschine fliegt noch in der Nacht Richtung Berlin ab; c) (ugs.) sich plötzlich lösen und fortgeschleudert werden: die Radkappe ist [mir] abgeflogen. 2. [hat] a) [aus einer bedrohlichen Situation] mit dem Flugzeug wegbringen: man flog die Verwundeten [aus dem Kessel] ab; b) zum Zweck der Besichtigung od. Kontrolle überfliegen: die Front a.
abfliegen  

v.
<V.i. 136; ist> anfangen zu fliegen (Pfeil, Vogel); starten (Flugzeug)
['ab|flie·gen]
[fliege ab, fliegst ab, fliegt ab, fliegen ab, flog ab, flogst ab, flogen ab, flogt ab, fliegest ab, flieget ab, flöge ab, flögest ab, flögst ab, flögen ab, flöget ab, flögt ab, flieg ab, abgeflogen, abfliegend, abzufliegen]