[ - Collapse All ]
abfragen  

ạb|fra|gen <sw. V.; hat>:

1. jmds. Kenntnisse durch Fragen [über]prüfen: ich fragte ihn/ihm lateinische Vokabeln ab; das Einmaleins a.; der Lehrer hat mich abgefragt.


2.a)(Fernspr.) durch Anruf prüfen, ob eine Leitung zu vermitteln od. noch intakt ist: alle Leitungen a.;

b)(Elektrot., EDV) [ermitteln, feststellen und] sich geben lassen: Informationen, den Kontostand über den Computer a.

abfragen  


1. abhören, aufsagen lassen, examinieren, kontrollieren, prüfen, testen, überprüfen.

2. (EDV): abrufen.

[abfragen]
[frage ab, fragst ab, fragt ab, fragen ab, fragte ab, fragtest ab, fragten ab, fragtet ab, fragest ab, fraget ab, frag ab, abgefragt, abfragend, abzufragen]
abfragen  

ạb|fra|gen <sw. V.; hat>:

1. jmds. Kenntnisse durch Fragen [über]prüfen: ich fragte ihn/ihm lateinische Vokabeln ab; das Einmaleins a.; der Lehrer hat mich abgefragt.


2.
a)(Fernspr.) durch Anruf prüfen, ob eine Leitung zu vermitteln od. noch intakt ist: alle Leitungen a.;

b)(Elektrot., EDV) [ermitteln, feststellen und] sich geben lassen: Informationen, den Kontostand über den Computer a.

abfragen  

[sw.V.; hat]: 1. jmds. Kenntnisse durch Fragen [über]prüfen: ich fragte ihn/ihm lateinische Vokabeln ab; das Einmaleins a.; der Lehrer hat mich abgefragt. 2. a) (Fernspr.) durch Anruf prüfen, ob eine Leitung zu vermitteln od. noch intakt ist: alle Leitungen a.; b) (Elektrot., EDV) [ermitteln, feststellen und] sich geben lassen: Informationen, den Kontostand über den Computer a.
abfragen  

abfragen, auslesen, hereinholen, zurückholen
[auslesen, hereinholen, zurückholen]
abfragen  

v.
<V.t.; hat> jmdn. od. jmdm. etwas ~ durch Fragen Antwort zu erhalten suchen; <EDV> ermitteln, sich geben lassen; die Lektion ~; das Pensum ~; Daten ~
['ab|fra·gen]
[frage ab, fragst ab, fragt ab, fragen ab, fragte ab, fragtest ab, fragten ab, fragtet ab, fragest ab, fraget ab, frag ab, abgefragt, abfragend, abzufragen]