[ - Collapse All ]
abgerissen  

ạb|ge|ris|sen <Adj.>:

1.a) zerlumpt: -e Kleidung; ein -es (abgewetztes) Sofa;

b)in zerlumpten Kleidern, äußerlich heruntergekommen: ein abgerissener Häftling; a. aussehen.



2.unzusammenhängend, zusammenhanglos: -e Sprachfetzen, Gedanken; a. (abgehackt, stoßweise) sprechen.
abgerissen  


1. abgenutzt (1).

2. abgebrochen, abgehackt, abrupt, nicht zusammenhängend, stammelnd, stockend, stoßweise, stotterig, stotternd, stückweise, unzusammenhängend, zusammenhanglos; (ugs. abwertend): kleckerweise; (nordd. veraltend): haperig.

[abgerissen]
[abgerissener, abgerissene, abgerissenes, abgerissenen, abgerissenem, abgerissenerer, abgerissenere, abgerisseneres, abgerisseneren, abgerissenerem, abgerissenester, abgerisseneste, abgerissenestes, abgerissenesten, abgerissenestem]
abgerissen  

ạb|ge|ris|sen <Adj.>:

1.
a) zerlumpt: -e Kleidung; ein -es (abgewetztes) Sofa;

b)in zerlumpten Kleidern, äußerlich heruntergekommen: ein abgerissener Häftling; a. aussehen.



2.unzusammenhängend, zusammenhanglos: -e Sprachfetzen, Gedanken; a. (abgehackt, stoßweise) sprechen.
abgerissen  

abgerissen, ausgefranst, zerlumpt
[ausgefranst, zerlumpt]