[ - Collapse All ]
abgestumpft  

ạb|ge|stumpft: ↑ abstumpfen (2) .
abgestumpft  

ạb|ge|stumpft
abgestumpft  

ạb|ge|stumpft: ↑ abstumpfen (2).
abgestumpft  

abgebrüht, abgestumpft, dickfellig (umgangssprachlich), dickhäutig, erbarmungslos, gefühllos, gefühlskalt, gleichgültig, grob, insensibel, mitleidlos, taktlos, unempfindlich, unsensibel
[abgebrüht, dickfellig, dickhäutig, erbarmungslos, gefühllos, gefühlskalt, gleichgültig, grob, insensibel, mitleidlos, taktlos, unempfindlich, unsensibel]
abgestumpft  

adj.
<Adj.; -er, am -esten> → a. abstumpfen
['ab·ge·stumpft]
[abgestumpfter, abgestumpfte, abgestumpftes, abgestumpften, abgestumpftem, abgestumpfterer, abgestumpftere, abgestumpfteres, abgestumpfteren, abgestumpfterem, abgestumpftester, abgestumpfteste, abgestumpftestes, abgestumpftesten, abgestumpftestem]