[ - Collapse All ]
Abglanz  

Ạb|glanz, der; -es:

1.Reflex glänzender Lichter, Farben; Widerschein: der A. der Abendröte.


2.etw., worin etwas anderes von gleicher Wesensart noch spürbar ist; Nachklang: ein schwacher, matter A. vergangener Pracht.
Abglanz  

Ạb|glanz
Abglanz  


1. Lichtreflex, Reflex, Spiegelung, Widerschein.

2. Nachklang.

[Abglanz]
[Abglanzes, Abglanze]
Abglanz  

Ạb|glanz, der; -es:

1.Reflex glänzender Lichter, Farben; Widerschein: der A. der Abendröte.


2.etw., worin etwas anderes von gleicher Wesensart noch spürbar ist; Nachklang: ein schwacher, matter A. vergangener Pracht.
Abglanz  

n.
<m.; -es; unz.> zurückgeworfener Glanz, Reflex, Widerschein; <fig.> geborgter Glanz, Nachklang
['Ab·glanz]
[Abglanzes, Abglanze]