[ - Collapse All ]
abhaken  

ạb|ha|ken <sw. V.; hat>:

1. von einem Haken abnehmen, aus einer Öse o. Ä. loshaken: den Tragriemen von der Tasche a.; die Fensterläden a.


2.als erledigt, ausgeführt, zur Kenntnis genommen mit einem Haken (1 b) kennzeichnen: die Namen in einer Liste, eine Liste a.; die Streitfragen in der Sache waren rasch abgehakt (erledigt).
abhaken  

ạb|ha|ken
abhaken  


1. abchecken, abzeichnen.

2. als ausgeführt/erledigt betrachten, beenden, beendigen, erledigen, fertig werden, zu Ende bringen/führen.

[abhaken]
[hake ab, hakst ab, hakt ab, haken ab, hakte ab, haktest ab, hakten ab, haktet ab, hakest ab, haket ab, hak ab, abgehakt, abhakend]
abhaken  

ạb|ha|ken <sw. V.; hat>:

1. von einem Haken abnehmen, aus einer Öse o. Ä. loshaken: den Tragriemen von der Tasche a.; die Fensterläden a.


2.als erledigt, ausgeführt, zur Kenntnis genommen mit einem Haken (1 b) kennzeichnen: die Namen in einer Liste, eine Liste a.; die Streitfragen in der Sache waren rasch abgehakt (erledigt).
abhaken  

[sw.V.; hat]: 1. von einem Haken abnehmen, aus einer Öse o.Ä. loshaken: den Tragriemen von der Tasche a.; die Fensterläden a. 2. als erledigt, ausgeführt, zur Kenntnis genommen mit einem Haken (1 b) kennzeichnen: die Namen in einer Liste, eine Liste a.; Ü die Streitfragen in der Sache waren rasch abgehakt (erledigt).
abhaken  

abhaken (umgangssprachlich), abschließen, ad acta legen, aufhören (mit), beenden, beendigen, besiegeln, erledigen, in trockene Tücher bringen (umgangssprachlich), unter Dach und Fach bringen (umgangssprachlich), zu Ende bringen (umgangssprachlich)
[abschließen, ad acta legen, aufhören, beenden, beendigen, besiegeln, erledigen, in trockene Tücher bringen, unter Dach und Fach bringen, zu Ende bringen]
abhaken  

v.
<V.t.; hat> vom Haken nehmen, lösen; Namen auf einer Liste ~ mit Haken versehen (bei Vergleich, Nachprüfung usw.); das können wir ~ <fig.; umg.> damit können wir nicht mehr rechnen;
['ab|ha·ken]
[hake ab, hakst ab, hakt ab, haken ab, hakte ab, haktest ab, hakten ab, haktet ab, hakest ab, haket ab, hak ab, abgehakt, abhakend]