[ - Collapse All ]
abheuern  

ạb|heu|ern <sw. V.; hat>:

1. (Seemannsspr.) aus dem Dienst auf einem Schiff entlassen: ein Besatzungsmitglied a.


2.(Seemannsspr.) den Dienst auf einem Schiff aufgeben; abmustern: der zweite Steuermann hat abgeheuert.


3.(ugs.) [jmdm.] jmdn. abwerben: [einem Unternehmen] Arbeitskräfte a.
abheuern  

ạb|heu|ern (Seemannsspr.); jmdn. abheuern; er hat abgeheuert
abheuern  

ạb|heu|ern <sw. V.; hat>:

1. (Seemannsspr.) aus dem Dienst auf einem Schiff entlassen: ein Besatzungsmitglied a.


2.(Seemannsspr.) den Dienst auf einem Schiff aufgeben; abmustern: der zweite Steuermann hat abgeheuert.


3.(ugs.) [jmdm.] jmdn. abwerben: [einem Unternehmen] Arbeitskräfte a.
abheuern  

[sw.V.; hat]: 1. (Seemannsspr.) aus dem Dienst auf einem Schiff entlassen: ein Besatzungsmitglied a. 2. (Seemannsspr.) den Dienst auf einem Schiff aufgeben; abmustern: der zweite Steuermann hat abgeheuert. 3. (ugs.) [jmdm.] jmdn. abwerben: [einem Unternehmen] Arbeitskräfte a.