[ - Collapse All ]
abhorchen  

ạb|hor|chen <sw. V.; hat>:

1.a) mit dem Ohr auf Geräusche prüfen: den Boden a.;

b)durch Prüfen bestimmter Geräusche im Körper untersuchen: das Herz, die Lunge a.



2.(selten) heimlich überwachen, mit anhören: Telefongespräche a.
abhorchen  

ạb|hor|chen
abhorchen  

ạb|hor|chen <sw. V.; hat>:

1.
a) mit dem Ohr auf Geräusche prüfen: den Boden a.;

b)durch Prüfen bestimmter Geräusche im Körper untersuchen: das Herz, die Lunge a.



2.(selten) heimlich überwachen, mit anhören: Telefongespräche a.
abhorchen  

[sw.V.; hat]: 1. a) mit dem Ohr auf Geräusche prüfen: den Boden a.; b) durch Prüfen bestimmter Geräusche im Körper untersuchen: das Herz, die Lunge a. 2. (selten) heimlich überwachen, mit anhören: Telefongespräche a.
Abhorchen  

Abhorchen (mit einem Stethoskop), Auskultation (fachsprachlich)
[Auskultation]
abhorchen  

v.
<V.t.; hat> ein Gespräch ~ unter Schwierigkeiten od. heimlich anhören, belauschen; Geräusche und deren Ursachen ~ durch Horchen zu ergründen suchen; <Med.> jmdn. ~ mit Ohr od. Hörrohr auf abnorme Körpergeräusche prüfen; Sy auskultieren;
['ab|hor·chen]
[horche ab, horchst ab, horcht ab, horchen ab, horchte ab, horchtest ab, horchten ab, horchtet ab, horchest ab, horchet ab, horch ab, abgehorcht, abhorchend, abzuhorchen]