[ - Collapse All ]
abhungern  

ạb|hun|gern <sw. V.; hat>:

1. <a. + sich> sich durch Hungern absparen, ermöglichen: ich habe mir das Geld dazu, die Reise abgehungert.


2.durch Hungern bewirken, dass das Körpergewicht geringer wird: ich habe zehn Pfund, einige Pfunde abgehungert.


3.<a. + sich> sehr hungern; sich durch Hunger entkräften: er hat sich im Lager abgehungert; abgehungert aussehen.
abhungern  

ạb|hun|gern
abhungern  

ạb|hun|gern <sw. V.; hat>:

1. <a. + sich> sich durch Hungern absparen, ermöglichen: ich habe mir das Geld dazu, die Reise abgehungert.


2.durch Hungern bewirken, dass das Körpergewicht geringer wird: ich habe zehn Pfund, einige Pfunde abgehungert.


3.<a. + sich> sehr hungern; sich durch Hunger entkräften: er hat sich im Lager abgehungert; abgehungert aussehen.
abhungern  

[sw.V.; hat]: 1. [a. + sich] sich durch Hungern absparen, ermöglichen: ich habe mir das Geld dazu, die Reise abgehungert. 2. durch Hungern bewirken, dass das Körpergewicht geringer wird: ich habe zehn Pfund, einige Pfunde abgehungert. 3. [a. + sich] sehr hungern; sich durch Hunger entkräften: er hat sich im Lager abgehungert; abgehungert aussehen.