[ - Collapse All ]
Abklingbecken  

Ạb|kling|be|cken, das (Reaktortechnik): durch dicke Betonschichten abgeschirmtes Wasserbecken, in dem Brennelemente aus Reaktoren nach dem Ausbau gelagert werden, bis ihre Radioaktivität auf einen bestimmten Wert gesunken ist.
Abklingbecken  

Ạb|kling|be|cken, das (Reaktortechnik): durch dicke Betonschichten abgeschirmtes Wasserbecken, in dem Brennelemente aus Reaktoren nach dem Ausbau gelagert werden, bis ihre Radioaktivität auf einen bestimmten Wert gesunken ist.
Abklingbecken  

n.
<-k·k-> 'Ab·kling·be·cken <n. 14> Wasserbecken, in dem verbrauchte Brennelemente zur Abfuhr der Nachwärme und der Radioaktivität vor ihrer Weiterbehandlung zwischengelagert werden
['Ab·kling·becken]
[Abklingbeckens]