[ - Collapse All ]
abknutschen  

ạb|knut|schen <sw. V.; hat> (salopp, oft abwertend): jmdn. unter Umarmungen fortgesetzt küssen: er knutschte sie, sie knutschten sich im Hausflur ab.
abknutschen  

ạb|knut|schen (ugs.)
abknutschen  

ạb|knut|schen <sw. V.; hat> (salopp, oft abwertend): jmdn. unter Umarmungen fortgesetzt küssen: er knutschte sie, sie knutschten sich im Hausflur ab.
abknutschen  

[sw.V.; hat] (salopp, oft abwertend): jmdn. unter Umarmungen fortgesetzt küssen: er knutschte sie, sie knutschten sich im Hausflur ab.
abknutschen  

v.
<V.t.; hat; umg.> lange u. heftig küssen ;jmdn. ~
['ab|knut·schen]
[knutsche ab, knutschst ab, knutscht ab, knutschen ab, knutschte ab, knutschtest ab, knutschten ab, knutschtet ab, knutschest ab, knutschet ab, knutsch ab, abgeknutscht, abknutschend, abzuknutschen]