[ - Collapse All ]
ablatschen  

ạb|lat|schen <sw. V.> (ugs.):

1. <hat> a)(Schuhwerk) [durch nachlässigen Gang] abnutzen; ablaufen (9 a) : seine Schuhe a.; abgelatschte Stiefel;

b)(eine Anzahl Personen, Orte) der Reihe nach aufsuchen; ablaufen (8 b) : alle Geschäfte, Kunden a.;

c)(eine Entfernung) zu Fuß zurücklegen: viele Kilometer a.



2.sich latschend entfernen <ist>: endlich latschte der Kerl ab.
ablatschen  

ạb|lat|schen <sw. V.> (ugs.):

1. <hat>
a)(Schuhwerk) [durch nachlässigen Gang] abnutzen; ablaufen (9 a): seine Schuhe a.; abgelatschte Stiefel;

b)(eine Anzahl Personen, Orte) der Reihe nach aufsuchen; ablaufen (8 b): alle Geschäfte, Kunden a.;

c)(eine Entfernung) zu Fuß zurücklegen: viele Kilometer a.



2.sich latschend entfernen <ist>: endlich latschte der Kerl ab.
ablatschen  

[sw.V.] (salopp): 1. (Schuhwerk) [durch nachlässigen Gang] abnutzen [hat]: seine Schuhe a.; abgelatschte Stiefel. 2. sich latschend entfernen [ist]: endlich latschte der Kerl ab.
ablatschen  

v.
<V.t.; hat; umg..> Schuhe ~ durch nachlässigen Gang schnell abnutzen;
['ab|lat·schen]
[latsche ab, latschst ab, latscht ab, latschen ab, latschte ab, latschtest ab, latschten ab, latschtet ab, latschest ab, latschet ab, latsch ab, abgelatscht, ablatschend, abzulatschen]