[ - Collapse All ]
Ablaut  

Ạb|laut, der; -[e]s, -e <Pl. selten> (Sprachw.): gesetzmäßiger Vokalwechsel in der Stammsilbe etymologisch verwandter Wörter.
Ablaut  

Ạb|laut (Sprachw. gesetzmäßiger Vokalwechsel in der Stammsilbe von Wortformen und etymologisch verwandten Wörtern, z._B. ,,singen, sang, gesungen``)
Ablaut  

Ạb|laut, der; -[e]s, -e <Pl. selten> (Sprachw.): gesetzmäßiger Vokalwechsel in der Stammsilbe etymologisch verwandter Wörter.
Ablaut  

n.
<m. 1; Gramm.> Vokalwechsel in der Stammsilbe wurzelverwandter Wörter, z.B. trinken, trank, Trunk
['Ab·laut]
[Ablautes, Ablauts, Ablaute, Ablauten]